Gedankennetz ADA

Kunstamt Tübingen

2014

Rauminstallation 2014

KunGedankennetz ADA
Rauminstallation 2014
Kunstamt Tübingen

Textil, Papier, Leuchtschnur, Metall

Dreieckige Installation
H: 274 cm, B: ca. 160 – 230 cm, T: 160 cm

Netze sind materiell und immateriell, organisch und anorganisch, sie sind Metapher und real. Aus der Knüpftechnik des Netzes entstand die Technik der Spitzenherstellung.

Spitze heißt im englischen „lace“. Ada Lovelace spinnt das Gedankengerüst weiter zur Lochkarte. Ein Raum voller Fäden und Querverbindungen.