Ruth Rosa Stützle-Kaiser

Künstlerin / Kulturwissenschaftlerin / Kunsthistorikerin

Kontakt

+49 7071 5654568

mail@ruthrosa.de


Postadresse:

Berliner Ring 49

72076 Tübingen
 

Atelier P12

Pfrondorferstraße 12-14

72074 Tübingen
 

Besuche gerne auf Anmeldung

Vita

Ruth Rosa Stützle-Kaiser ist Kulturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin. Erinnerung und Gedächtnis, insbesondere die Geschichte und Auswirkungen des Digitalen prägen ihre künstlerische und kulturwissenschaftliche Auseinandersetzung.

Sie lebt und arbeitet in Tübingen und im Schwarzwald und ist Mitglied der GEDOK Freiburg. 

Aktuelle Ausstellungen

2017

Mensch-Maschine / 13 Tübinger Künstler / Kunst im Dialog mit dem Stadtmuseum 15. Juli 2017 bis 7. Januar 2018

GEDOK Freiburg "move" 25. Juni 2017

2016

Weltkulturen Museum Frankfurt am Main
Der rote Faden. Gedanken Spinnen Muster Bilden
Schaumainkai 29-37
vom 17.11.2016 – 27.08.2017
Rauminstallation „Vom Weben zum Web: x=xn“

Kunst im Tuffsteinkeller, Lichtenstein-Honau
17.-19. Juni 2016
Rauminstallation: „Ada Lovelaces Robe“

„freiraum“-Kunst im öffentlichen Raum, Freiburg
20. Januar-13. Februar 2016
GEDOK Freiburg
Rauminstallationen mit der Künstlerinnengruppe CER3

2015

Kunsthalle Tübingen
„Kunst im Dialog“
11. April-10. Mai 2015
Wandinstallation: „Neue Hieroglyphen“ mit der Künstlerinnengruppe CER3

Offene Ateliers, Kunstamt Tübingen
Wandinstallation „Kunstkammer 4.0“
November 2015

2014

Tresorraum Kunstamt, Eröffnung zur Kulturnacht Tübingen
„Wir, die # iBorgs – Notizen zum Digitalen“
24.5.-22.6.2014
mit Performance „im Takt des 1/0“ mit Thomas Maos und Sylvia Pfändner
Ausstellungskonzept mit Maren Gebhardt

Galerie Do 21, Tübingen
„11+11“
Wandinstallation: „o. T.“ mit Elisa Siegsmund

Offene Ateliers, Kunstamt Tübingen

Rauminstallation „Gedankengeflecht ADA“